DescrOffertsWIRE

PCamWire ist ein branchenführendes Drahterodier-CAD / CAM-System, das speziell für die Branchen Feinmechanik, Werkzeugbau, Formenbau, Pressen und Extrudieren entwickelt wurde.
  • Grafische Benutzeroberfläche von Windows
  • 3D-CAD-Import
  • Schruppen und Schlichten von Schnitten für mehrere Stempel / Matrizen
  • Variable Landhöhen für Extrusionswerkzeuge
  • Technologiestrategien, Gruppierung, Priorität
  • Früh- und Spätstrategie für alle Maschinen
  • Modelle schneiden
  • Maschine und Postprozessoren
  • Programm online an Maschine senden
  • Feature-Erkennung von Volumenmodellen
  • Mehrere Strategien für Eckentypen: ISO-Standard, konische und linierte Oberfläche
  • No-Core-Schnitt für Standard-, Advanced- und Ruled-Oberflächen
  • Full Solid 3D-Simulation
  • Getriebekonstruktionsmodul (ISO / AGMA)
  • Eine zusätzliche Axt

Zylindrisch und standard Konik

        
  • Aus einer 2D- oder 3D-Zeichnung (wenn sie im Produkt enthalten) können Sie den Werkzeugweg für Schrauben Schnitte erzeugen kann, oder mit konstantem Spanwinkel über die gesamte Profil.     
  • Der generierte Code enthält lineare oder kreisenden Bewegungen (G01, G02, G03) auf einer XY-Ebene der Programmierung und die eventuelle Verwaltung von zusätzlichen Achsenbewegungen mit einem konstanten Winkel.

Erweiterte Konik

        
  • Aus einer 2D- oder 3D-Zeichnung (wenn sie im Produkt enthalten) können Sie den Werkzeugweg für Schrauben Schnitte erzeugen kann, mit einem konstanten Neigungswinkel auf das gesamte Profil oder mit einem Rechen Typ "ISO-Bereich" auf den Bögen.     
  • ISO-Bereich wird zum Beispiel verwendet, auf den Bögen zu vermeiden intertagli, die Ecke durch übermäßigen Abstand zur Werkstückhöhe .
  •     
  • Der generierte Code enthält lineare oder kreisenden Bewegungen (G01, G02, G03) auf einer XY-Ebene Programmierung, sondern auch Bewegungen in 4 Achsen für die Verwaltung des ISO-Bereich für Maschinen, die sie benötigen.

Geo Macro

Es ermöglicht die automatische Erstellung von einfachen geometrischen Formen parametriert

Geometrische Berechnungen

Berechnung von: Anzahl der Segmente (linear oder kreisförmig), Länge, Fläche, Schwerpunkt, Trägheitsmoment, Schubmittelpunkt von einfachen Konturen und flächenbildenden Konturen

Zahnräder

Automatische Konturerzeugung eines Zahns oder ganzen Zahnrades mit Innen- oder Aussenverzahnung. Evolventengenerierung gemäss europäischer Norm (ISO) oder amerikanischer Norm (AGMA) oder Japanesse Norm. Dank Steuerparametern für das Zahnprofil ideal zum Nacharbeiten abgenutzter Zahnradpaare

CAD (2D)

CAD full mechanical functionality: all geometrical elements definition, contours assembling, quoting, hatching, and surface definition.

1.     Sie können im CAD-Teil Geometrien selbst konstruieren oder über Schnittstellen wie DXF einlesen. Sie können Schneidkonturen automatisch oder in Einzelschritten erzeugen.

2.     Im CONIC können Sie Regelflächen aus Fremdsystemen über die DXF-Schnittstelle einlesen oder aus 2D-Geometrien Regelflächen als Winkelkonik oder 4-Achsen-Konik mit unterer und oberer Kontur erzeugen. Winkelkonik kann in 4-Achsen-Konik konvertiert werden.

3.     Im PCam liegt der Kern des Systems. Hier werden die Flächenkonturen zu Werk-Stücken, denen alle erforderlichen Technologie-Informationen hinzugeführt werden, die für die maschinelle Fertigung erforderlich sind. Mehrere Werkstücke können plaziert und eine Schnittfolge beliebig für die maschinelle Fertigung festgelegt werden.

4.     NC-SIM bietet zum Test ISO-Code und Grafik parallel an. Mit einer Cassettenrecorderbedienung blättern Sie in der Schnittfolge. Die integrierte Technologiedatenbank, die zu Ihrer Maschine paßt, können Sie mit eigenen Technologiedaten ergänzen, die zur Laufzeit vom System angeboten und vollautomatiasch in den NC-Code eingesetzt werden

Wire Simulation

Volumen Simulation von Erosion der Stücke mit Hinterschnittkontrolle

Flächenschnitt

Berechnung einer neuen Fläche aus dem Schnitt einer bereits bestehenden Fläche. Die Schnittebenen sind frei einstellbar, auch über die Grenzen der Originalfläche hinaus. Zum Einsatz für Drahtzieh- und Extrudierbearbeitungen.