ISO 9001

QUALITÄTSPOLITIK

Das vorrangige Ziel des Unternehmens besteht darin, auf die Bedürfnisse der Kunden zu reagieren, um ihre Produktionsprozesse mit automatisierten Lösungen zu unterstützen, die in der Lage sind, die Produktivität, die Produktqualität und die Effizienz des Managements zu steigern. Folgende Aspekte werden daher als besonders wichtig angesehen:
das richtige Verständnis für die Produktionsbedürfnisse des Kunden und damit für die Spezifikationen der zu kaufenden Maschine
das Design von Automatisierungslösungen, die die Bedürfnisse des Kunden erfüllen
vollständige Lieferung in Übereinstimmung mit den Vertragsbedingungen
die Befriedigung der Betriebsleistung der Maschine
Die oben beschriebenen Elemente werden kontinuierlich in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften in allen an der Geschäftsführung beteiligten Bereichen und im Einklang mit den Rentabilitätszielen und Geschäftsstrategien des Unternehmens verfolgt. Zu diesem Zweck gelten sie als strategisch:
die Einbeziehung der Mitarbeiter in Unternehmensziele und Prozesseffizienz
die Unterstützung interner Prozesse mit Managementlösungen, die alle relevanten Managementdaten in Echtzeit bereitstellen können
Mit der Implementierung und Wartung eines Managementsystems nach ISO 9001 will PCam SA sein Organisations- und Prozess-Know-how so kodifizieren, dass es innerhalb der Organisation selbst, verifizierbar durch Auditaktivitäten, messbar wird durch ein System von Indikatoren, die auf die Verbesserung der Bedingungen des Referenzmarktes ausgerichtet sind.
Die oben genannten allgemeinen Ziele werden durch die Festlegung von Leistungszielen für die Hauptprozesse, die Planung detaillierter Ziele und Maßnahmen zur Verbesserung des Managementsystems verfolgt. Diese Planung wird vom Management der PCam SA mindestens einmal jährlich nach der periodischen Überprüfung des Systems garantiert.

Cadenazzo, 01/05/2018